Lesung in der Stadtbücherei

Ein Familienroman der anderen Art! Der Roman basiert auf Aufzeichnungen des Arztes Dr. Pavel Vodák, geboren 1920 und verstorben 2002. Es ist ein Roman über diesen Arzt und seine Familie, über seine Hoffnung auf positive Veränderungen in der Tschechoslowakei nach dem Prager Frühling 1968, seine Enttäuschung, als klar war, es wird diese Veränderungen nicht geben und seine Flucht nach Deutschland. Nach dem Tod von Dr. Vodák fand man eine Truhe mit zahlreichen Tagebüchern, Notizen und Aufzeichnungen, die Basis für diesen Roman.

 

27.04.2018 - 19:00 bis 21:00
Stadtbücherei - Schulstr. 6 in Bückeburg
Brökel, Sandra
Pendragon Verlag
ISBN/EAN: 9783865326089
17,00 €